Datenschutz  ‌  Impressum  ‌  Kontakt  ‌  Startseite

  Sicherheit auf See

Sicherheit auf See

... kann es nicht zu 100% geben. Aber, neben der guten Vorbereitung - wie ich meine am wichtigsten - einem guten Schiff und etwas Glück kann man sich für ‘den Fall der Fälle’ rüsten.
Wir werden auf den Folgeseiten einige notwendige, sinnvolle oder auch wünschenswerte Sicherheits - Ausrüstung vorstellen...

Auf den Folgeseiten, siehe Navigation links, finden Sie neben selbstverständlicher Sicherheitsausrüstung wie Rettungswesten und Radarreflektoren auch 'Exoten' für richtig böses Wetter, z.B. die Schlepp- und Seeanker von ParaTechAustralia für die Phase, wenn nichts mehr geht.

  • AIS & SART Notsender: Für den MOB und die Rettungsinsel
  • EPIRBs: Wir stellen die hochwertigen EPIRB - Notfunkbaken von ACR USA und die besonders preiswerten des australischen Herstellers GME vor
  • Notwatermaker: Zum Beipacken in die Rettungsinsel, oder für's Trecking durch die Sahara, mit dem Motorrad durch die Mongolei, oder oder ...
  • Radarreflektoren: Unverzichtbar, pflügt doch die Berufsschifffahrt heute mit mehr als 25 Kn durch die Weltmeere
  • Rettungsinseln: Professionelle Inseln für die 'Große Fahrt'
  • Rettungswesten: Beste Qualität ist eben gerade genug
  • See- / Treibanker: Für Stürme jenseits 10 Bft
  • Sturmfock: Für Yachten mit Vorsegel - Rollanlage die StormBag

Schauen Sie gelegentlich hier wieder 'rein, diese Sektion wird laufend erweitert !