Startseite  ‌  Kontakt  ‌  Impressum

GME Australia

Kompakt und günstig !

GME wird in Australien durch Standard Communications, einem langjährigen Hersteller von EPIRBS gefertigt. Er ist ein vollwertiger COSPAS / SARSAT - EPIRB mit Homing-Frequenz und Blitzleuchte:

  • 406 Sendefrequenz & 121.5 MHz Homingsignal
  • Blitzleuchte (3LED) 20/min
  • COSPAS-SARSAT -Zulassung Cat. 2, European Certificate of Type Approval: 13686/AO EC, Australian/New Zealand Standard: AS/NZS
  • LiSO² Batterie, 5 Jahre
  • min. 48h Betriebsdauer bei -20 °C bis +55 °C

Das Gerät wiegt 535g und hat die Maße 260 H x 102 B x 83 T. Die Batterie läßt sich im Gegensatz zum ACR nicht selbst austauschen.

Der GME wird mit Halterung geliefert, diese kann mit 4 Schrauben z.B. am Niedergang befestigt werden.

Als MT403G FF im Gehäuse mit Wasserdruckauslösung zur Montage auf Deck: Sollte das Schiff sinken wird der EPIRB mittels Drucksensor und Automat aus dem Gehäuse freigegeben und die Sendung des Notrufes eingeleitet.

Zusätzlich senden die GME auf 121,5 MHz ein Homing-Signal für die Einpeilung der Rettungskräfte vor Ort und der integrierte Blitz erleichtert das Auffinden bei Dunkelheit.

Die Bedienung ist sehr einfach. Durch einen Schalter mit drei Positionen und zwei LEDs kann man erkennen, ob der Sender einen Selbsttest erfolgreich durchführt oder einwandfrei sendet. Der Notsender kann von Hand aktiviert werden.

Selbstverständlich schwimmt er automatisch aufrecht im Wasser und hat eine um das Gehäuse aufgewickelte Sicherungsschnur. So kann der Sender frei neben der Rettungsinsel treiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 ______________________________

Alle unsere EPIRB - Preise verstehen sich inclusive Programmierung der MMSI und Wandhalterung !

 ______________________________

 

 

 

GME 403G GPS
406/121,5 MHz
449,00 EUR
Als Float Free
(Druckauslösung)
589,00 EUR