Startseite  ‌  Kontakt  ‌  Impressum

silentwind

Neu, leicht, leise und komplett

 

Silentwind 400+

Der aus deutsch-portugiesischer Koproduktion stammende silentwind (Rotorblätter und Generatorgehäuse sowie Montage in Portugal, Elektronik nebst Spulen und Laderegler aus China) zählt auch aufgrund seiner gefälligen Form zu den meistverkauften Geräten im deutschsprachigen Raum.

Mit einem Gewicht von 6,8kg gehört er zu den Leichtgewichten, der Drehradius beträgt 585mm, der Rotor hat 1156mm Durchmesser. Der abgesetzte Regler verfügt über eine Vielzahl von einstellbaren Parametern zur Ladekontrollsteuerung welche per App mittels Bluetooth einstellbar sind, nicht direkt am Regler. Vorteil der App ist, dass man den Generator im Betrieb ‚beobachten‘ und die Leistungsdaten einsehen kann: Spannung und Strom sowohl am Windgenerator als auch an den Batterien, Solarstrom und -spannung. Überdies lassen sich weiter die Ladeparameter wie auch die sogenannte „Boost“-Funktion einstellen, dies hat erheblichen Einfluß auf die Arbeitsweise des Reglers der am ehesten mit einem MPPT-Regler zu vergleichen ist: Er ist in der Lage Strom und Spannung anzupassen und so die laut Hersteller maximal mögliche Ladeleistung zu erzielen.

Diese Einstellmöglichkeit beinhaltet aber auch ein gewisses Gefahrpotential: Stelle ich die Ladeschlußspannung höher bringt der Generator auch mehr Leistung an die Batterien, mit der Gefahr diese zu überladen. Man sollte wissen was man da macht ! Das Ergebnis in unserem Test mit 150W bei 10m/s spricht allerdings für sich. Die blauen Meßpunktdaten auf der Leistungsgrafik sind das Ergebnis dieser Art Regelung, die rote Linie die Normal-Ladekurve.

Zusätzlich sind bis zu 300W Solarleistung anschließbar, weiter gibt es zwei bis 10A belastbare Ausgänge die nur bei Betrieb des Windgenerators aktiv sind.

Sauber und aufgeräumt wie die Verpackung geht die Montage vonstatten, keine Probleme oder Unsicherheiten, die Installationsanleitung ist vollständig. Der silentwind wird auf ein Mastrohr 48.3mm Aussendurchmesser mit beigelegtem Einsatzgummi geklemmt.

Übrigens: Die Ähnlichkeit des silentwind mit den Air-Modellen ist nicht zufällig, begonnen hat silentwind 2008 mit der Produktion von leiseren Rotorblättern für den damaligen Air X von southwest windpower, seit 2010 gibt es die Eigenentwicklung.



Rot: Herstellerangabe, Blau: Meßwerte
silentwind Windgenerator
12 V
1.449,00 EUR
24 V
1.499,00 EUR
48 V
1.549,00 EUR
inkl. Hybrid-Laderegler mit Bluetooth-Schnittstelle zur Programmierung






Mastset aus V4A zur Montage des Silentwind Generators bestehend aus:

  • V4A (seewasserbeständig) Mastfuß, zur Deck- oder Heckmontage auf einer Segelyacht, mit Kunststoff-Aufnahme für ein 48mm Montagerohr (Außendurchmesser), einachsig  180° verstellbar. Lagerung Delrin
  • 2 V4A-Montageschellen (48mm) zur Befestigung von 2 Stützrohren am Mast
  • 2 V4A-Gelenkfüße 180° verstellbar, mit Rohraufnahmen (22mm) zur Befestigung der Stützrohre am Deck.
  • Lieferung ohne Mast
  • Alternativ nehmen Sie unseren PowerTower - HIER
silentwind Mastset
ohne Rohre
369,00 EUR
Ersatz - Rotorblätter
Satz, 3 Stück
349,00 EUR

Handbuch silentwind Initiates file downloadhier

Handbuch Hybridregler Initiates file downloadhier