Startseite  ‌  Kontakt  ‌  Impressum

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen

Brennstoffzellen (Fuel Cells) sind in aller Munde: Es gibt bereits Fahrzeuge die mit Brennstoffzellen arbeiten. Der Vorteil: Der benötigte 'Treibstoff' wird sehr effizient ausgenutzt, dadurch ist die benötigte Menge zum Betreiben von elektrischen Verbrauchern relativ gering. Sie laufen nahezu geräuschlos, sind wartungsarm und arbeiten vollautomatisch.


Auf den Folgeseiten stellen wir Ihnen die EFOY vor:

  • EFOY Comfort Set - Opens internal link in current windowhier

Wie arbeiten Brennstoffzellen eigentlich ?

 

Bei den aktuell erhältlichen Brennstoffzellen-Modulen ist es zumeist Wasserstoff, der in einem katalytisch angeregten chemischen Prozess mit einem Oxydationsmittel (meist Sauerstoff aus der Umgebungsluft) in der eigentlichen Brennstoffzelle reagiert und dadurch Wärme, Wasser und elektrische Energie erzeugt.


Die Brennstoffzelle wandelt also die im Treibstoff enthaltene Energie ohne Umwege und ohne bewegliche Teile (sieht man einmal von der notwendigen Umwälzpumpe und Lüftung ab) mit einem sehr hohen Wirkungsgrad direkt um.

Da der Wasserstoff schwer zu lagern und transportieren ist wird er in der Anlage selbst erzeugt. Bei der EFOY ist der Wasserstoff im Treibstoff Methanol enthalten und wird in dem Modul erzeugt, in der Hydromax wird der Wasserstoff durch eine Kombination von Apfelsäure und einer Salzlösung erzeugt.